Conrad Adventskalender

Die Conrad Electronic SE ist ein deutsches Familienunternehmen und gilt seit einiger Zeit als führender Anbieter im Bereich des Versandhandels von Heimelektronik. Die Gründung des Unternehmens erfolgte bereits im Jahre 1923 in Berlin. Heute hat die Conrad Electronic SE allerdings ihren geschäftlichen Hauptsitz im Ort Hirschau in der Oberpfalz genommen.

Conrad Adventskalenderr Bestseller

Bestseller Nr. 1
Sotel Adventskalender Klassiker*
  • 24 Elektronikideen für Tekkies
  • Jeden Tag ein neues Experiment
  • Experimente mit Licht, Ton und Temperatur
Bestseller Nr. 2
Conrad Raspberry Pi-Adventskalender 2017*
  • Systemvoraussetzungen:
  • Raspberry-Pi mit 40-Pin-Leiste USB-Tastatur und Maus HDMI-Kabel für Monitor Netzwerkkabel MicroSD-Karte mit Betriebssystem Raspbian...
  • Raspberry Pi ist - obwohl es auf den ersten Blick gar nicht so aussieht - ein vollwertiger Computer. Dank seiner GPIO-Schnittstelle,...
Bestseller Nr. 3
Conrad IOT-ADVENTSKALENDER 2017*
  • CONRAD IOT-ADVENTSKALENDER 2017 Internet of things
Bestseller Nr. 4
PORSCHE Adventskalender 2018 | In 24 Schritten zum Porsche Modellauto unterm Weihnachtsbaum | Ab 14 Jahren*
  • Bausatz für ein detailgetreues Modell • Diorama-Basis mit viel Zubehör zum Dekorieren • Spannendes Begleitbuch
  • Adventskalender für alle Porsche-Fans •Basis mit integriertem Lautsprecher und Sound-Modul für originale Porsche-Motorgeräusche...
  • Enthält einen 6-teiligen Bausatz für ein detailgetreues Modell des Porsche 911 im Maßstab 1:43 •Inklusive Begleitbuch mit...
  • Hochwertige Diorama-Basis mit viel Zubehör: Hintergrund-Täfelchen mit historischen Aufnahmen, Aufklebern und kleinen Figuren...
  • Hinweis: Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren. - Bauen Sie in 24 Schritten Ihr eigenes Porsche-Modellauto mit Diorama
Bestseller Nr. 5
Conrad ADVENTSKALENDER Klassiker 2017*
  • CONRAD ADVENTSKALENDER "KLASSIKER" 2017
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
LED Lenser K1 Mini-Taschenlampe*
  • 1 Stück
  • Sehr effizient
  • Einfach zu verwenden
Bestseller Nr. 8
Conrad Adventskalender - Experimente mit Licht, Ton und Temperatur*
  • 24 Elektronikideen für Tekkies, Schüler, Vater & Sohn
  • Jeden Tag ein neues Experiment
    Experimente mit Licht, Ton und Temperatur
  • Vorkenntnisse sind nicht nötig, wenn Sie Schritt für Schritt die Anweisungen des Buches befolgen. Am Ende besitzen auch Einsteiger...
  • Etwas lernen, statt nur am Computer zu spielen - Schluss mit langweiligen Schokoladenkalendern!
  • Mit diesem Elektronik-Adventskalender verkürzen Sie die Wartezeit auf Weihnachten durch interessante Experimente. Jeden Tag finden Sie...
Bestseller Nr. 9
FRANZIS Adventskalender für Fotografen 2018 | 24 Überraschungen für Fotografen | Ab 14 Jahren*
  • Für Anfänger und Profis • Zubehör für Spiegelreflex- und Systemkameras • Zahlreiche Download-Links für eBooks und mehr
  • Für Besitzer von Spiegelreflex- und Systemkameras •Zahlreiche Download-Links für eBooks, Anleitungen und Bildbearbeitungs-Softwares...
  • Geeignet für Anfänger und Profis •Maße Adventskalender: 49,6 x 35,2 x 5,1 cm
  • Nützliches Zubehör für die Fototasche z.B. Objektivpinsel, Graukarte, Blitz-Diffusor und Stativ
  • Hinweis: Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.. Fotoausrüstung - Freuen Sie sich jeden Tag über ein neues Gadget für Ihr...
Bestseller Nr. 10
MAKERFACTORY Adventskalender Elektronik-Adventskalender für Kids*
  • Der Einstieg in die Welt der Elektronik: Spaß und Know-How für die Weihnachtszeit Keine Vorkenntnisse nötig Projekte, die Spaß...

Die Beschreibungen stammen nicht von uns - sondern direkt von den Anbietern Auf Amazon. Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.Letzte Aktualisierung am 20.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Geliefert wird die bestellte Ware heute nicht nur ins deutsche Inland, sondern inzwischen längst auch in das Ausland. Das Sortiment, welches die Conrad Electronic SE insgesamt an ihre Kunden ausliefern kann, umfasst bis zu 700.000 einzelne Artikel.

Conrad Adventskalender

Conrad Adventskalender

Hierbei handelt es sich vor allem um Elektronik und um elektronische Bauteile und Komponenten aus dem Bereich de IT und der PC-Technik, um Equipment zur Telefonie, um unterschiedlichste HiFi-Komponenten, um Bestandteile der sogenannten Haustechnik, um Bauelemente und Zubehör für Modelleisenbahnen für den Modellbau überhaupt, um Unterhaltungselektronik und um Bürotechnik, um Kfz-Technik, um Navigationsgeräte und Navigationselektronik, um Car-HiFi und um Sicherheitstechnik, um Installationstechnik, um Akkumulatoren und um Batterien, um Ladegeräte und Werkzeug, um Elektronik zum Löten, um elektrische Werkzeuge sowie schließlich auch um Komponenten und Elemente der Messtechnik.

Zu den besonders beliebten Sortimentsbestandteilen dieses Herstellers, die sich überaus großer Beliebtheit bei den unterschiedlichsten Verbrauchergruppen erfreuen, gehört jedoch in jedem Jahr der Conrad Adventskalender.

Für Kunden ab dem 14. Lebensjahr empfohlen

Im Jahre 2016 kam pünktlich zum Beginn der vorweihnachtlichen Adventszeit der sogenannte Conrad Components Adventskalender auf den Markt. Dieser spezielle Conrad Adventskalender wurde durch den oberpfälzischen Hersteller bereits zur Verwendung für interessierte Kunden und Bastler ab dem 14. Lebensjahr empfohlen.

Enthalten waren insgesamt 24 interessante Technikideen, die sich explizit die sogenannte Verbrauchergruppe der Tekkies richteten. Hinter jedem der insgesamt 24 Türchen von diesem Conrad Adventskalender verbarg sich nämlich ein spektakuläres technisches Experiment, welches durch die Besitzer des Adventskalenders an jedem einzelnen Tag während der gesamten Adventszeit entsprechend nachvollzogen werden konnte.

Bezogen werden konnte dieser vor allem bei männlichen Jugendlichen überaus populäre Conrad Adventskalender ganz bequem über das Internet. So zum Beispiel über die Internetpräsenz des Unternehmens Conrad Electronic SE selbst.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis gestaltete sich bei diesem Conrad Adventskalender überaus interessant. Das Produkt wurde seitens des Herstellers Conrad Electronic SE nämlich zum Endverbraucher-Preis von lediglich 5 Euro angeboten. Durch die Einlösung entsprechender Gutscheine des Unternehmens konnte dieser Preis zudem auch noch weiter und auf einen Betrag reduziert werden, welcher zuletzt deutlich unter 5 Euro lag.

Ein Adventskalender voller elektronischer Bauteile

Im Allgemeinen enthält jeder Conrad Adventskalender jedoch hinter seinen insgesamt 24 Türchen, die es während der Adventszeit jeweils nacheinander zu öffnen gilt, eine wahre Fülle unterschiedlichster elektronischer Bauteile, inklusive diverser LEDs, die dann gemäß der hinter den einzelnen Türchen ebenfalls zu findenden Bauanleitungen durch die jeweiligen Besitzer von solch einem Conrad Adventskalender zu verbauen sind.

Ein Nachschlagewerk auf der Rückseite

Der Conrad Adventskalender ist jedoch außerdem auch noch dafür bekannt und berühmt, dass er auf seiner Rückseite ein interessantes Nachschlagewerk rund um das Thema Elektronik und elektronische Bauteile enthält. So wird es dem jeweiligen Benutzer von einem solchen Conrad Adventskalender dann auch möglich gemacht, sich zumindest fundierte Grundkenntnisse in Sachen Elektronik und Elektrotechnik erwerben und diese dann auch in der Praxis entsprechend umsetzen und anwenden zu können.

Da zum Beispiel im Conrad Adventskalender aus dem Jahre 2016 auch LEDs enthalten waren, wurden die Käufer und Benutzer in die Lage versetzt, sich ihre eigene LED-Weihnachtsbaumbeleuchtung mit Hilfe des Sets selbst konstruieren und zusammenbauen zu können.

Die Wissens-Kärtchen sind das Highlight

Als definitives Highlight bei jedem Conrad Adventskalender gelten jedoch in jedem Jahr die sogenannten Wissenskärtchen, die gleichfalls mit dem beliebten und ungemein begehrten Produkt bezogen werden. Diese stellen eine überaus praktische Hilfe für alle Bastler und Elektronik-Freaks dar. Sie befinden sich jeweils auf de Rückseite von einem Conrad Adventskalender und können durch den interessierten Benutzer bei Bedarf ganz einfach ausgeschnitten und dann anschließend aufbewahrt werden.

Die Hinweise des Herstellers

Aufgrund der Komplexität und de Techniklastigkeit vom alljährlich im vorweihnachtlichen Handel erscheinenden Conrad Adventskalenders weist der Hersteller schließlich noch darauf hin, dass dieses Produkt sich als ungeeignet für Kinder unterhalb von 14 Jahren erweist. Ebenso ist es unbedingt notwendig, eine 9 Volt Batterie zu kaufen, um die entsprechenden Experimente und auch die einzelnen Bauanleitungen aus dem Conrad Adventskalender umsetzen und realisieren zu können. Leider jedoch gehört diese 9 Volt Batterie grundsätzlich nicht zum Lieferumfang von einem Conrad Adventskalender und muss demzufolge durch den jeweiligen Benutzer separat beschafft werden.

Fazit

Wer mindestens 14 Jahre alt ist und sich für elektronische Bauteile und ihre praktische Anwendung in allerlei Gerätschaften, aber auch bei den verschiedensten technischen Experimenten, begeistern kann, der hat ganz zweifellos mit dem beliebten und überaus begehrten Conrad Adventskalender das große Los gezogen und kann seine Familie dann auch mit diversen elektronischen Experimenten, bis hin zur kompletten und in LED ausgeführten Weihnachtsbaumbeleuchtung, überraschen und erfreuen. Die klassische Zielgruppe für dieses interessante und vorweihnachtliche Präsent, mit dem dann garantiert auch kein einzelner Abend im Advent langweilig werden wird, sind technikbegeisterte Jungs im Alter von jeweils mindestens 14 Jahren. Aber auch interessierte Mädchen können sich durchaus für dieses vorweihnachtliche Produkt begeistern.