Skip to main content

Wein Adventskalender

Seit Jahrhunderten erfreut sich Wein großer Beliebtheit als anregendes Getränk und er wird vorzugsweise zu besonderen Anlässen genossen. In der Bundesrepublik Deutschland sind insgesamt mehr als 100.000 Hektar Rebfläche mit Weinstöcken bestückt und werden dementsprechend kommerziell für die Weinherstellung genutzt.

Wie auch beim Bier oder bei Bränden, so sind auch beim Wein Verkostungen und Degustationen überaus beliebt, um auf diese Art und Weise letztendlich diejenige Weinsorte heraus finden zu können, welche den individuellen Geschmack eines Weintrinkers am besten trifft.

Wein ist aber auch ein beliebtes Getränk und erfreut sich gerade zum Ende des Jahres hin und zur Adventszeit besonders regen Zuspruchs in vielen deutschen Haushalten. Besonders begehrt sind daher in jedem Jahr immer wieder aufs Neue die Wein Adventskalender. Sie enthalten meist hinter ihren insgesamt 24 Türchen kleine Proben der unterschiedlichsten Weinsorten oder auch der Produkte von verschiedenen Winzern einer Region. So wird es dem Weinliebhaber möglich gemacht, diese kleinen Proben zu verkosten, ohne dazu eigens eine ganze Weinflasche öffnen und verbrauchen zu müssen.

Gerade auch in jenen deutschen Regionen, in denen der Weinanbau aufgrund ihrer speziellen geografischen Lage recht intensiv betrieben wird und in denen der Weinkonsum traditionell besonders hoch ist, erfreuen sich die Wein Adventskalender in der Zeit des Jahresausklangs und der vorweihnachtlichen Feste besonders regen Zuspruchs und genießen eine entsprechende Popularität.

Ein beliebtes Produkt der Winzer

Vor allem viele regionale Winzer, die unterschiedlich große Anbauflächen mit Rebstöcken bestockt haben, nutzen traditionell den Wein Adventskalender als ein beliebtes vorweihnachtliches Präsent, um ihre Erzeugnisse unter den Weintrinkern bekannt zu machen und durch eine entsprechende Weinprobe, die sich hinter den 24 Türchen des Sets verbirgt, beim Konsumenten die Lust auf mehr zu erzeugen.

Wer gern Wein trinkt und dazu zunächst aber erst einmal unterschiedlichste Weinsorten durchprobieren möchte, um sich dann letztendlich für ein Produkt oder für einen ganz bestimmten Jahrgang oder auch für eine Rebsorte und Anbaulage zu entscheiden, dem bietet ein solcher kleiner aber feiner Wein Adventskalender dafür stets eine gute Entscheidungsgrundlage.

Wein Adventskalender beinhalten daher in der Regel insgesamt 24 Überraschungen für Weintrinker, für Weinkenner und Weinliebhaber, zu denen mitunter auch besondere Köstlichkeiten und Spezialitäten eines ganz bestimmten Winzers gehören können. Hierzu zählen dann insbesondere Jahrgangsweine, Schaumweine und Schaumweinprodukte oder alternativ auch der seltene und nicht nur hierzulande überaus begehrte und geschätzte Eiswein, dessen Produktion stets witterungsabhängig bleibt und sich dementsprechend aufwändig gestaltet.

Saisonal verfügbar

Ein solcher spezieller und besonders edler Wein Adventskalender, der zum Beispiel mit einem exquisiten Produkt wie dem Eiswein gefüllt ist, bleibt allerdings vom Eintreten bestimmter und exakt definierter witterungstechnischer Voraussetzungen abhängig und ist daher in jedem Jahr, wenn überhaupt, so meist nur saisonal und nach dem Einsetzen der traditionellen Weinlese im Spätherbst im Handel oder auch im Internet zu bekommen. Ob und wie viel jeweils in einem Jahr an Eiswein produziert werden kann, das wird durch den betreffenden Winzer meist erst sehr kurzfristig und dann auch stets situativ entschieden. Belastbare Prognosen lassen sich hierbei grundsätzlich nur schwerlich treffen oder abgeben.

Entsprechend schnell sind die Packages und Sets der Wein Adventskalender dann auch bei den einzelnen Winzern einer Region vergriffen oder ausverkauft. Besonders hoch ist die Chance, einen der oft nur in limitierter Stückzahl im Angebot befindlichen Wein Adventskalender bekommen zu können immer dann, sofern der Interessent sich zu einer Vorbestellung direkt beim Winzer entschließen kann. Die meisten Winzer unterhalten heutzutage nämlich bereits eigene kleine Straußenwirtschaften oder auch Läden für den Hofverkauf ihrer Produkte, in denen der Wein Adventskalender dann auch gleich frisch und direkt vor Ort bezogen werden kann.

24 exklusive Überraschungen für Weinliebhaber

In einem solchen Wein Adventskalender finden sich oft nicht nur die Standardprodukte aus der Produktion eines bestimmten Winzers, sondern exklusive Premium-Weine, deren Abfüllung in Flaschen normaler Größe sich schon aufgrund der geringen vorhandenen Menge betriebswirtschaftlich nicht lohnen würde. Daher kann es durchaus vorkommen, dass ein solcher Wein Adventskalender einzigartige Raritäten aus der Produktion des betreffenden Winzers enthalten kann. Diese stellen dann während der Adventszeit tatsächlich hoch geschätzte Überraschungen dar, welche der Weinliebhaber zum Beispiel dann Abends in aller Ruhe verkosten und genießen kann.

Insofern stellen die begehrten Wein Adventskalender grundsätzlich auch eine gute Möglichkeit dafür dar, um sich als Laie mit kleinen, dafür aber oft überaus exquisiten mengen, dem zentralen Thema des Weins und des Weingenusses in aller Ruhe nähern zu können. Ein weiteres Thema ist schließlich auch die Ausbildung von Präferenzen und Vorlieben gegenüber einer ganz speziellen Weinsorte. Auch hierzu kann ein solcher Wein Adventskalender in hervorragender Art und Weise genutzt werden, wenn sich beim Probieren der 24 Fläschchen aus dem Kalender feststellen und ermitteln lässt, welcher der enthaltenen Weine dem Beschenkten ganz besonders gut schmeckt und welcher stets auch besonders bekömmlich erscheint.

Fazit

Jeder leidenschaftliche Weintrinker, Weinkenner und Webliebhaber wird die Vorzüge eines exquisiten Wein Adventskalenders zu schätzen wissen. Vor allem jedoch immer dann, wenn ein solches Set Raritäten oder aber auch besonders exklusive und seltene Produkte eines bestimmten Winzers enthält. Aber auch Laien können sich auf diese beliebte und geschätzte Art und Weise dem Thema Wein und Weingenuss mit kleinen Mengen ganz nach Belieben nähern.